HeaderEisenstadt©EisenstadtTourismus.jpg

Eisenstadt

Eisenstadt mit allen Sinnen entdecken

Eisenstadt

  • Zweisprachiger Stadtplan
  • 3D-Illustrationsplan mit zehn Stationen des Haydn-Pfads
  • Darstellung und Information Kurzparkzonen


„Eisenstadt mit allen Sinnen entdecken“ lautet der Wahlspruch der barocken Haydn-Stadt im Burgenland.

Um der Bevölkerung und den Touristen der Stadt mit Charme und Flair ein hilfreiches Werkzeug zum Erkunden dieser pannonischen Perle in die Hand zu geben, wurde gemeinsam mit dem Tourismusverband Eisenstadt und der Stadtgemeinde ein zweisprachiger Plan entwickelt, um dem ehrwürdigen Erbe von Josef Haydn gerecht zu werden.

Aus diesem Grund schmückt ein kunstvoll gestalteter 3D–Illustrationsplan mit zehn ausführlich geschilderten Stationen des Haydn-Pfades den edlen Kern dieses offiziellen Stadtplans der Freistadt Eisenstadt. Herausgehobene Kurzparkzonen im Zentrumsplan sorgen dafür, dass Eisenstadt für alle einen Platz bietet.

Der gedruckte Stadtplan informiert eindrucksvoll über die Sehenswürdigkeiten unserer Stadt. Der map2web®-Plan im Internet ist eine zeitgemäße und nützliche Ergänzung, von der auch alle Einwohner und die lokale Wirtschaft profitieren.
LAbg. Mag. Thomas Steiner,
Bürgermeister
Thomas Steiner 2015 Eisenstadt, Text aus alter HP.jpg